BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IN BAYERN

Checkpoint 2022

Jährlich treffen sich die ausgezeichneten Partner*innen des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern im Herbst zum Netzwerktreffen „Checkpoint“ bei dem sie sich gegenseitig über die Entwicklungen der Bildung für nachhaltigen Entwicklung in Bayern austauschen. Neben dem Austausch untereinander ist ein fachlicher Input zu einem Schwerpunktthema, sowie das Vorstellen von Best-Practice-Beispielen übliche Praxis.
Nachdem die Netzwerktreffen der vergangenen beiden Jahre online stattfinden musste, ist es in diesem Jahr wieder möglich, den Checkpoint in Präsenz durchzuführen.


Die Partner*innen des Qualitätssiegels treffen sich am Dienstag, den 22.11.2022 in der Jugendherberge Nürnberg, um sich gemeinsam fortzubilden, neue Netzwerke zu knüpfen und so die BNE in Bayern weiterzuentwickeln.

Der diesjährige Checkpoint befasst sich mit dem Thema „Glück“.
Dieses wird aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Konkret wird z. B. der Frage nachgegangen, wie Glück und ein nachhaltiges Leben zusammenhängen? Was macht glücklich und wie kann Glück in der eigenen Bildungsarbeit aufgegriffen und integriert werden?

In den nächsten Wochen werden wir Ihnen hier weitere Informationen, das Programm und den Ablauf des Checkpoints vorstellen.

Das Kernteam des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern lädt Sie herzlich zum diesjährigen Checkpoint ein und freut sich auf Ihre Anmeldung zum Vernetzungstreffen!


Zeitplan

09:30 Uhr Anmeldung und Ankommen

10:00 Uhr Beginn des Checkpoint

11:00 Uhr Keynote zum Thema Nachhaltigkeit und Glück

12:30 Uhr Mittagspause und Zeit zum Netzwerken

14:00 Uhr Keynote zum Thema Glück in der Bildung für nachhaltige Entwicklung

15:00 Uhr Methodische Workshops

16:30 Uhr Ausblick und Schluss


Voraussetzungen zur Teilnahme und Anmeldung an den Checkpoint 2022

Eine Teilnahme am Checkpoint ist nur für Träger*innen des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern nach vorheriger Anmeldung möglich.

zur Anmeldung

nach oben nach oben