BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG IN BAYERN

Naturerlebnispfade: Natur selbstbestimmt erleben und erkunden

Seit 2012 fördert der Freistaat aus den Mitteln der Umweltbildung des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz die Weiterentwicklung und Neugestaltung von Naturerlebnispfaden. Über 20 eindrucksvolle und lehrreiche Pfade konnten seitdem schon angelegt werden. Interessierte Besucher erfahren neben spannenden Einblicken in die sie umgebende Landschaft auch vieles zum Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz.
Dabei ist jeder Naturerlebnispfad einzigartig und kaum mit den anderen zu vergleichen.
Allen gemeinsam ist aber ihre herausragende Möglichkeit Natur selbstbestimmt und im eigenen Tempo zu erwandern bzw. mit dem Rad zu erfahren. Denn die Pfade sind nicht nur für Fußgänger interessant, sondern es gibt auch einige, die speziell für Radler eingerichtet worden sind. Somit kommen wirklich alle auf ihre Kosten.
Eine Reihe ausgewählter Naturerlebnispfade finden Sie im untenstehenden Link-Kasten.

nach oben nach oben