UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ)

Kurzportrait

Träger

Bayerische Forstverwaltung
Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF)

Geschichte

Das Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ ) besteht seit Anfang 2002 und nahm die Arbeit mit der Eröffnung des Zentrums für Familie, Umwelt und Kultur auf.
Wir arbeiten eng mit dem Bereich Umwelt des Bildungshauses auf der Grundlage eines Kooperationsvertrages zusammen. Wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit ist das Lernrevier, in dem wir themenbezogene Projekte durchführen und der Waldpavillon beim Parkplatz 3 des Bildungshauses. Hier besuchen unsere Gäste immer wieder neue Ausstellungen.

Profil

Als Förster, Forstwirtschaftsmeister und Forstwirte vermitteln wir Wissenswertes über den Wald und seine Nutzung. Ziel unserer Veranstaltungen ist zudem die Förderung der Gestaltungskompetenz im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Teilnehmer dürfen selbst aktiv werden und auch der Spaß kommt nicht zu kurz!

Impressionen

Bilder vergrößern sich per Mausklick

Bild vergrößert sich per Mausklick:Ausstellungspavillion Bild vergrößert sich per Mausklick: Weiherhütte Bild vergrößert sich per Mausklick: Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ)
Bild vergrößert sich per Mausklick: Steinbachhütte Bild vergrößert sich per Mausklick: Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ) Bild vergrößert sich per Mausklick: Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ)
Bild vergrößert sich per Mausklick: Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ) -Kräutersuppe

Bild vergrößert sich per Mausklick: Walderlebniszentrum Roggenburg (WEZ)
nach oben nach oben