UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Wasserwirbel

Kurzportrait

Träger

Susanne Reich, freie Umweltbildnerin

Geschichte

Gründung des Unternehmens im Jahr 1999. Seither Umsetzung zahlreicher Bildungsprojekte in Kooperation mit weiteren Bildungsträgern, z.B.

  • Leiterin des Projekts „Wasserregion Frankenwald“ (1999 bis 2001) für die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken
  • Leiterin der Koordinierungsstelle Agenda 21 des Landkreises Coburg (2000 bis 2004)
  • Initiatorin der Aktion „Regionalprodukt des Monats“ im Landkreis Coburg (2002)
  • Leiterin mehrer Bildungsprojekte für Erzieherinnen zur Umsetzung des Bildungs- und Erziehungsplanes in Kooperation mit dem Jugendhaus Neukirchen (2005– 2008)
  • Leiterin der Bionik-Ausstellung an der Hochschule Coburg (2008)
  • Leiterin des UNESCO-Projektes Forscherwerkstätten für Kinder (2008 – 2009)
  • Leiterin des oberfrankenweiten Projektes „Wasser zieht Kreise“ in Kooperation mit dem Landesbund für Vogelschutz in Bayern e.V. (2009 – 2010)
  • Kooperationspartnerin zur Umsetzung des wasserpädagogischen Programms der stationären Wasserschule Oberfranken des Schullandheimwerks Oberfranken in Steinbach am Wald(seit 2010)

Wasserwirbel erhielt 2007 als erste deutsche freie Umweltbildnerin das EXPLORER-Zertifikat von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt.

Impressionen

Bilder vergrößern sich per Mausklick

Bild vergrößert sich per Mausklick:Lotuseffekt Bild vergrößert sich per Mausklick: Bunte Experimente Bild vergrößert sich per Mausklick: Wasser transportieren und kochen in der Wüste
Bild vergrößert sich per Mausklick: Wasserwirbel Entdeckertour am Bach Bild vergrößert sich per Mausklick: Wasserwirbel Verleihung Zertifikat DBU



nach oben nach oben