UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

NANU! e.V. Augsburg

Kurzportrait

Träger

Geschichte: Vom Netzwerk zur Umweltstation

Im Dezember 2003 entschlossen sich Vertreter von mehr als 20 Institutionen und Vereine bei einem Workshop dazu, ein gemeinsames „Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung“ (kurz: NANU!) zu gründen.
Nach drei Jahren Netzwerkarbeit hat NANU! sich als regionale Marke der Umweltbildung im Raum Augsburg etabliert. Um die Strukturen der Umweltbildung zu sichern und zu stärken, wurde im März 2007 der Förderverein NANU e.V. für die Umweltstation Augsburg gegründet.

Profil

Der NANU! e.V. steht für einen regionalen Bezug der Umweltbildungsarbeit und versteht sich als ein Prozess der Lokalen Agenda 21.

Unser Slogan:

Mensch und Umwelt
Stadt und Land

Wir wollen Kreativität fördern, Wissen vermitteln, Emotionen wecken, Verständnis und Einsichten schaffen, Bewusstsein schärfen und konkretes Handeln initiieren.

Impressionen

Darstellung des Netzwerks Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung, in Kooperation mit der FH Ansbach, Studiengang Multimedia und Kommunikation

Bilder vergrößern sich per Mausklick

Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg
Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg

nach oben nach oben