UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Jugendbildungsstätte Windberg

Jugendbildungsstätte Windberg ist 53. Umweltstation

Die Jugendbildungsstätte der Abtei Windberg ist das neueste Mitglied in der Familie der staatlich anerkannten Umweltstationen.
Die Jugendbildungsstätte Windberg ist in den Räumen der Prämonstratenserabtei Windberg untergebracht und dient als Jugendbildungshaus der Diözese Regensburg und als Jugendbildungsstätte für den Bezirk Niederbayern. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für eine prozessorientierte, ganzheitliche Bildungsarbeit mit Kindern und Jugendlichen. Mit den beiden Schwerpunkten Genderpädagogik und Umweltbildung hat die Jugendbildungsstätte Windberg in überregionalem Umkreis Bekanntheit erlangt.


Seit Januar 2014 ist die Jugendbildungsstätte Trägerin des Qualitätssiegels „Umweltbildung.Bayern“, das Einrichtungen, Netzwerke und Selbständige der Umweltbildung in Bayern kennzeichnet, die hochwertige Veranstaltungen im Sinne einer Bildung für nachhaltige Entwicklung anbieten.

Impressionen

Bilder vergrößern sich per Mausklick

 


nach oben nach oben