UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

Umweltstation Augsburg

Kurzportrait

Träger

Träger der Umweltstation Augsburg ist der Landschaftspflegeverband Stadt Augsburg e.V.
Geschäftsführer Nicolas Liebig
Dr.-Ziegenspeck-Weg 10
86161 Augsburg

Geschichte: Vom Netzwerk zur Umweltstation

Aus dem „Netzwerk Augsburg für Naturschutz und Umweltbildung“ (kurz NANU) entwickelte sich die Umweltstation Augsburg. Die Umweltstation Augsburg wurde im April 2007 eröffnet..

Profil

Die Umweltstation Augsburg steht für einen regionalen Bezug der Umweltbildungsarbeit und ist mit ihrer Philosophie ein wichtiger Botschafter des Umweltkompetenzzentrums Augsburg-Schwaben, der Lokalen Agenda 21 sowie dem Bündnis für Augsburg.

Die Umweltstation Augsburg arbeitet mit Lernorten (s. Haus & Umgebung) und dem Förderverein NANU e.V.
eng zusammen.

Wichtig ist uns interaktives und ganzheitliches Lernen, kreatives Gestalten, selbständiges Entdecken und Erforschen, sinnliches Wahrnehmen und soziale Erfahrung.

Impressionen

Bilder vergrößern sich per Mausklick

Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg
Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg

Bild vergrößert sich per Mausklick: Umweltstation Augsburg
nach oben nach oben