UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

ANU
Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung Bayern e.V.

Kurzportrait

Träger

Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung

Geschichte

Die ANU Bayern e.V. wurde im Oktober 1992 gegründet. Sie ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und einer von zwölf Landesverbänden, die unter dem Dach des ANU - Bundesverbandes aktiv sind. Die ANU Bayern hat 2011 245 Mitglieder, wovon viele Verbände und Einrichtungen der Umweltbildung wie Umweltstationen, Akademien, Umweltreferate von Kirchen und Vereine sind. Eine wichtige Funktion der ANU ist Lobbyarbeit für die Umweltbildung. Die ANU Bayern e.V. hat entscheidend zum Profil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung in Bayern und zu deren Finanzierung beigetragen.

Profil

Die Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) ist der Fach- und Dachverband der Umweltbildungseinrichtungen und von Einzelpersonen, die in der Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung engagiert sind. Ziel der ANU Bayern e.V. ist die Vernetzung der Akteure und die Förderung einer Bildung für nachhaltige Entwicklung durch Qualifizierung und Professionalisierung. Die ANU Bayern und ihre Mitglieder erreichen im Jahr ca. 1 Millionen Menschen durch Ausstellungen, Führungen, Seminare, Workshops, Tagungen, Erlebnisferien, Freizeiten, Schulklassen- und Kindertagesstättenprogramme und andere Veranstaltungen.

Was leistet die ANU für die Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Bayern?

  • Vernetzung von Umweltbildungseinrichtungen
  • Lobbyarbeit für die Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Bayern
  • Beratung von Politik, Verwaltung und Wirtschaft
  • Mitwirkung in Beratungsgremien zur Vergabe von Fördermitteln
  • Veröffentlichungen über Inhalte, Methoden, Trends und Institutionen
  • Qualifizierung von Fachkräften
  • Durchführung von Tagungen, Seminaren sowie Arbeit in themenorientierten Fachgruppen
  • Konzeption und Mitarbeit beim bayernweiten Projekt Marketing für die Umweltbildung
  • Umsetzung des ANU-Aktionsplans für Bayern im Rahmen der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“
  • Aktuelle Informationen, Links und Hintergrundwissen unter www.umweltbildung-bayern.de und www.umweltbildung.de

Impressionen

Bilder vergrößern sich per Mausklick

Bild vergrößert sich per Mausklick: ANU Fachgruppe Schule und Nachhaltigkeit Bild vergrößert sich per Mausklick: BNE Begrüßung Bild vergrößert sich per Mausklick: Ernährungstagung 2011 Dr. von Koerber
Bild vergrößert sich per Mausklick: Gründungstreffen Bündnis für Nachhaltigkeit Bild vergrößert sich per Mausklick: Innolecture Gastdozentur KU Eichstätt Bild vergrößert sich per Mausklick: ANU beim Runden Tisch der UN-Dekade


nach oben nach oben