UMWELTBILDUNG / BILDUNG FÜR NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

"Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung" - Die Kampagne 2012 der "Umweltbildung.Bayern"

Auswertung der Kampagne

Die dritte bayernweite Umweltbildungskampagne "Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung" ist seit der Abschlusstagung Anfang November in Pappenheim vorüber.

Mit Ihrem großen Einsatz und Ihrer Kreativität wurden zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen rund um das Thema „Nachhaltige Ernährung“ in ganz Bayern angeboten.
Das Kampagnenteam und das Kernteam Umweltbildung.Bayern möchten sich schon jetzt bei Ihnen für Ihr großartiges Engagement und Ihre tatkräftige Unterstützung bedanken! Die Vielfalt der Umweltbildung und deren tiefe Präsenz in den Regionen wurde und wird beispielhaft durch Sie und Ihre Arbeit repräsentiert.

Wir benötigen Ihre Mithilfe!

Damit wir, das Kampagnenteam und das Kernteam Umweltbildung.Bayern, die Kampagne "Gscheit essen - mit Genuss und Verantwortung" statistisch und inhaltlich für Sie und die Öffentlichkeit aufbereiten können, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

1) Fragebogen zu Veranstaltungen und Aktionen

Unter folgendem Link

Online-Fragebogen

finden Sie einen Online-Fragebogen, den Sie einfach am PC ausfüllen können. Sie benötigen etwa 10 Minuten für das Ausfüllen. Abschließend speichern Sie bitte Ihre Eingabe, in dem Sie auf den am Ende des Formulars stehenden „Speichern“-Button drücken.

Ein Ausdruck und Versand ist NICHT notwendig. Die Daten werden in einer Datenbank gespeichert und werden nur zur Auswertung für die Kampagne „Gscheit essen“ herangezogen.

2) Informationen

Wenn Sie Presseartikel und Bilder Ihrer Veranstaltungen und Aktionen haben, freuen wir uns sehr über eine Zusendung! Schicken Sie uns einfach eine E-Mail oder per Post an

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz
Referat 66 „Umweltbildung, Bildung zur Nachhaltigkeit“
Rosenkavalierplatz 2
81925 München

E-Mailadresse: umweltbildung@stmuv.bayern.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns über Ihre Rückmeldungen.

nach oben nach oben